Seite

Hauptseite
News-Archiv
Forum
Partnerseiten
Gästebuch
Kontakt


Golden Sun

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die vergessene Epoche

Allgemeines
Grundwissen
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Cheats
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Ladenliste
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Klassenliste
Psynergyliste
Levelliste
Feindeliste


Golden Sun: Die dunkle Dämmerung

Allgemeines
Neuigkeiten
Charaktere
Geschichte
Dschinns
Tipps/Tricks
Komplettlösung
Städte und Orte
Schmieden
Waffenliste
Rüstungsliste
Itemliste
Psynergyliste
Artikelsammlung
Retrospektive


Sonstiges

Wissenswertes
Camelot
Beta-Version
Fanbereich
Wallpaper
Musik
Videos
Bildergalerie
Umfragen
Downloads




Besucherzähler:
Online: 25
Heute: 760
Gesamt: 2260633


GSZ auf Facebook GSZ auf YouTube GSZ bei Twitter




Allgemeines zum Spiel

     

Zum Vergrößern bitte anklicken!
Hochaufgelöst | Amerikanischer Packshot | Japanischer Packshot | Japanischer Packshot (Value Selection)


Wichtige Informationen:

Rubrik Information
System Game Boy Advance
Genre Rollenspiel/Abenteuer
Spieleranzahl 1 bis 2 Spieler
Entwickler Camelot Software Planning
Publisher Nintendo
Ankündigung 25. August 2000 (Spaceworld)
Modulgröße 64 MBit
Speichermöglichkeit Drei Speicherplätze
Altersfreigabe
PEGI: USK: ESRB:
Geeignet ab 3 Jahren Freigegeben ohne Altersbeschränkung Geeignet für 'Everyone'


Erscheinungsdaten & Originale Namen:

Land Name Datum
Japan Ougon no Taiyo: Hirakareshi Fuin
Ougon no Taiyo (Value Selection)
01.08.2001
02.02.2006
Amerika Golden Sun 11.11.2001
Europa Golden Sun 22.02.2002


Relevante Webseiten:

Offizielle Seite zu Golden Sun
Golden Sun auf der Camelot-Seite (englisch)
Golden Sun auf der Camelot-Seite (japanisch)

Offizielle Seite von Nintendo of Europe
Offizielle Seite von Nintendo of America
Offizielle Seite von Nintendo of Japan
Japanische Seite von Camelot Software Planning


Wertungen zu Golden Sun:

Magazin Wertung
Gamepro 100%
IGN 97%
Mag64 94%
GameZone 92%
RPG Fan 92%
Magazin Wertung
GameSpy 91%
PlanetGameboy 90%
GameSpot 86%
Game Informer 85%
Famitsu 85%

Durchschnitt:
91%

Gamerankings Ø:
89,71%


Allgemeine Verkaufszahlen:

Gebiet Einheiten
Weltweit 1,67 Millionen
Japan 400 000
Amerika 860 000
Europa 410 000


Genauere Informationen
zu den Verkaufszahlen!


Quelle: VG Chartz
       
Wochen-Charts von Japan:

Woche Einheiten
1. Woche 142 223
2. Woche 53 771
3. Woche 46 980
4. Woche 31 108
5. Woche 20 737
6. Woche 14 110
7. Woche 9 582
8. Woche 7 214
9. Woche 5 764
10. Woche 4 865




Grundlegende Fragen und passende Antworten - Das "Golden Sun"-FAQ:


Was ist Golden Sun eigentlich?

Golden Sun ist ein sehr erfolgreiches Rollenspiel für den Nintendo Game Boy Advance. Am 22. Februar 2002 erschienen, ist es heute für viele GBA-Fans und RPG-Liebhaber neben alten Rollenspiel-Klassikern die Referenz der Rollenspiele (zumindest auf dem GBA). Was das Spiel so erfolgreich und beliebt macht, sind:

- Die Geschichte, die spannend in das ausgeklügelte Spielprinzip mit vielen detailreichen Kleinigkeiten eingebaut ist!
- Die Grafik, die für GBA-Verhältnisse mehr als beeidruckend ist!
- Die Musik, die Potenzial für Ohrwürmer bietet und so manches Zockerherz höher schlagen lässt!
- Das Gameplay, welches das tyische Rollenspiel mit kniffligen Rätseln und besonderer Nutzung von Magien verbindet sowie durch ein spaßiges, rundenbasiertes Kampfsystem abgerundet wird!
- und vieles mehr!

Um was geht es bei Golden Sun?

Die Geschichte von Golden Sun ist typisch für ein Rollenspiel - man muss die Welt retten und das Böse besiegen. Natürlich ist in diese Thematik eine komplexere Hintergrundgeschichte eingebettet, das Hauptprinzip ist jedoch gleich. Durch elementare Leuchttürme die von Fremden entfacht werden, besteht die Gefahr, dass die Welt Weyard zerstört wird. Es beginnt ein Abenteuer junger Erwachsenen, die sich den Feinden auf die Versen machen. Weitere Informationen zur genauen Geschichte findet man hier!

Wie lange spielt man an Golden Sun?

Das erste Spiel dieser Reihe kann mitunter beim ersten Mal an die 50 Stunden Spielspaß bieten! Im Allgemeinen ist das Spielende jedoch in ungefähr 30 Stunden erreichbar. Diese Zeiten sind jedoch selbstverständlich individuell verschieden, je nachdem, was für ein Spielertyp man ist und ob man wirklich alles im Spiel macht und findet oder oft nicht weiterkommt und viel trainiert.

Von wem ist das Spiel?

Original entwickelt wurde Golden Sun von dem japanischen Entwicklerstudio "Camelot Software Planning", welche hauptsächlich für Nintendo entwickeln. Nintendo selbst publizierte das Spiel dann auf der ganzen Welt. Man kann es also als ein Nintendo-Spiel bezeichnen.

Gibt es einen Multiplayer-Modus im Spiel?

In der Tat haben die Entwickler einen einfachen Zweispieler-Modus in das Spiel integriert. Zwar kann man nicht die Hauptgeschichte zusammen spielen, allerdings hat man die Möglichkeit mit seinem Team in der Kampfarena gegen das Team des anderen anzutreten und die jeweiligen Kräfte zu messen. Dazu sind zwei Spielmodule, zwei Spielkonsolen und ein Linkkabel nötig.

Was hat es mit Golden Sun: Die vergessene Epoche auf sich?

Golden Sun: Die vergessene Epoche ist die direkte Fortsetzung zu Golden Sun - kurz gesagt also "Golden Sun 2". Die Geschichte wird in diesem Spiel fortgesetzt. Mehr Informationen zum zweiten Spiel der Golden-Sun-Reihe gibt es hier!

Hat sich das Spiel gut verkauft?

Für jemanden, der sich mit den Verkaufszahlen im Allgemeinen und dann speziell in Japan (vorallem bei den wöchentlichen Charts) nicht auskennt, werden die oben angegebenen Verkaufszahlen schwer zu interpretieren sein. Dieses Thema kann auch sehr ausgiebig behandelt werden und die Antwort ist erstmal: Golden Sun hat sich gut verkauft! In der Zeit, als Golden Sun rauskam, war der Spielemarkt auf der gesamten Welt wesentlich kleiner als heutzutage und auch die Forschung zu den Verkaufszahlen war weniger ausgereift wie heute. Demnach können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass die angegebene Zahl von knapp 1,7 Millionen Einheiten wohl ein etwas niedrigerer Betrag ist, als eigentlich verkauft wurde. Das Spiel kann auch gut und gerne über 2 Millionen mal über die Ladentheke gegangen sein. Sicher ist allerdings eins: Golden Sun ist keineswegs ein riesiger Blockbuster, den fast jeder im Schrank stehen hat (wie möglicherweise Tetris, Mario und Zelda-Titel, Pokémon oder Final Fantasy). Bei einer gesamten Hardwarebasis des Game Boy Advance von über 80 Millionen verkauften Einheiten weltweit scheint die Zahl erst sehr klein zu wirken, doch verglichen mit den ganz großen Titeln und richtig schwachen Verkaufszahlen vieler Spiele, befindet sich Golden Sun in einem sehr guten Rahmen. Gerade in Japan verhalten sich die Verkaufszahlen entsprechend der meisten Rollenspiele.

Wo bekomme ich das Spiel her?

Interesse bekommen? Leider gibt es keinen Händler mehr, der das Spiel neu verkaufen kann (weder der Großhandel, noch verschiedenste Onlineshops). Die Produktion des Spieles wurde schon vor längerer Zeit eingestellt, da das Spiel auch schon 2002 erschien und der Game Boy Advance inzwischen nicht mehr aktuell ist. Bei Ebay oder Amazon kann man es manchmal noch gebraucht kaufen. Vielleicht findet ihr es auch in kleinen Videospielläden in eurer Umgebung. Ansonsten könnte man das Spiel, sofern man die englische Sprache beherrscht, von England, Amerika oder andren Ländern kaufen, doch selbst dort wird es immer schwerer zu bekommen. Die besten Möglichkeiten sind also bei Ebay oder Amazon ein gebrauchtes Exemplar zu ergattern oder auf ein Remake in der fernen Zukunft zu warten/hoffen.

Offizielle Pressemitteilung

Goldene Zeiten für Game Boy Advance-Fans
Golden Sun™ – neues Rollenspiel mit Kultpotenzial


Nintendo startet eine innovative Rollenspiel-Serie für den Game Boy Advance, die das Zeug zum Kultspiel hat. Denn so etwas wie „Golden Sun™“ hat es für Handhelds bisher nicht gegeben. Der Verlauf des Spiels ist non-linear, was den Spaß daran schier grenzenlos macht.
In „Golden Sun™“ genießen die Spieler das zugleich längste und kurzweiligste Abenteuer, das sie jemals auf einem tragbaren Videospielsystem erleben konnten. Doch auch die Hardware bietet Neuerungen: Den Game Boy Advance gibt’s jetzt zum unglaublichen Preis von 99 Euro – und zusätzlich auch in coolem Schwarz!

Die Story: Als mutige Kämpfer schlüpfen sie in die Rolle des Helden Isaac. Er macht sich auf, die Kontinente Angara und Gondowan gegen die Angriffe zweier übler Schurken zu schützen. Es geht darum, Steine aus verschiedenen Elementen zu finden, mit deren Hilfe die Bösewichter die beiden Kontinente zerstören könnten. Auf der abenteuerlichen Suche helfen Isaac drei Gefährten mit magischen Fähigkeiten. Ebenfalls wichtig, für das Bestehen des Abenteuers sind geheimnisvolle Dschinns, die sich aus vier Elementen zusammensetzen. Magie allein reicht jedoch nicht aus: Isaac muss auch Angriffstechniken erlernen und Heilkräfte in Form von Psynergy gewinnen, um mit seinen Gegnern fertig zu werden. Aber es bleibt ihm nicht viel Zeit. Denn schon kündigen schwere Stürme und Verwüstungen die drohende Katastrophe an. Und die Uhr tickt unaufhaltsam für das magische Quartett.
Technisch bietet „Golden Sun™“ neben brillanten Farbeffekten und liebevollen Grafiken ein fantastisches Sounderlebnis. Und der Game Boy Advance - weist sich einmal mehr als echtes Gesellschaftsspiel. Denn via Link Kabel können zwei Freunde das fantastische Abenteuer gemeinsam durchstehen.
Nintendo verbindet in diesem atemberaubenden Rollenspiel einmal mehr originelle Spielideen mit fesselnder Atmosphäre und technischer Raffinesse. Ergebnis: ein äußerst explosives Spaß-Gemisch.



Mitwirkende / Credits:

Typ Personen
Game Planning Hiroyuki Takahashi
Shugo Takahashi
Scenario Hiroyuki Takahashi
Director Shugo Takahashi
Assistant Director Yusuke Sugimoto
Game Design Yusuke Sugimoto
Shuji Shimizu
Ayumu Shindo
Kentaro Sakou
  Programming
System Yasuhiro Taguchi
Battle Haruki Kodera
Toru Takamatsu
Field Kaoru Shimada
Kiroyuki Ichikawa
Akiko Sato
User Interface Yutaka Yamamoto
Yashushi Kazawa
Support Kenji Numaya
P.E. Jareth Hein
  Graphic Art
Character Design Shin Yamanouchi
Monster Design Hiroshi Kajiyama
Battle Characters Junko Nakamura
Characters Kaori Matsunaga
Battle Effects & Faces Junichi Ochiai
Battle Backgrounds Hiroto Nakashima
Maps Masayuki Hashimoto
Mitsumasa Muraishi
Mitsuru Fukimoto
Masashi Mikam
Akihito Kumura
Shinichiro Sugimoto
Map Characters Mieko Koguchi
Kanako Horiguchi
Graphics Direction Fumihide Aoki
Staff Coordination Akiko Sato
Kenji Numaya
Music Motoi Sakuraba
Sound Effects Hiroyuki Hamada
Sound Director Masaaki Uno
Illustration Shin Yamanouchi
Masanori Sato
Graphic Supports Yoichi Kotabe
Masanori Sato
Artwork Yoshitaka Nishikawa
Mmoru Sakurai
Nanako Kinoshita
Coordination Masaaki Uno
Toshiharu Izuno
Atsushi Okada
Kenichi Nishida
  North American Localization
Translation Coordination Bill Trinen
Writing & Editing Richard Amtower
Nate Bihldorf
Additional Localization Tim O'Leary
Scot Ritchey
Localization Management Leslie Swan
Jeff Miller
Localization & Testing Europe Andy Fey
Kai Zeh
Tanja Baar
German Translation Micky Auer
Martha Deimel
German Testing Maurice Tisdale
Andreas Dietz
Rudolf Schnitzer
Wolfgang Weber
Frank Heuchle
Zoran Tasevski
Special Thanks to Motoyasu Tojima
Takako Morita
Producer Shinji Hatano
Hiroyuki Takahashi
Shugo Takahashi
Executive Producer Hiroshi Yamauchi







Wenn ihr glaubt, es fehlen wichtige Informationen oder ihr habt weitere Statistiken, abweichende Verkaufszahlen und sonstige interessante Dinge bezüglich Golden Sun im Allgemeinen gefunden, dann schickt mir bitte eine Email und ich werde es hier gerne zur Vervollständigung einfügen!



© Daniel Schön 2005 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten