Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Elemente [Spekulation]
#31
Es könnte auch so sein, dass es jetzt 6/7 Charas gibt, je nachdem wie viele Elemente es gibt und dann kann man eben nicht die gruppen tauschen, sondern nur auswechseln, also so FF like.
#32
Ich denke schon, dass es beim Team beim alten bleibt.
Sprich wir haben 4 Charaktere jeweils einmal Erde, Wasser, Feuer und Wind.
Es könnt allerdings sein, dass es auch mehrere von deisen Teams gibt.
Als beispiel:
Das Spiel ist in Kapiteln aufgeteilt und im ersten spielt man ein vierer Team..
im zweiten ein anderes
im dritten nochmal ein anderes
und im vierten treffen sie alle aufeinander, da ihre Aufgaben sich überschneidenxD.
Dies wäre zwar nicht originell(gibts schon), aber es besteht die Möglichkeit.

lg
cloud
"Embrace your dreams...
you need dreams to become a hero"
(Angeal/Zack Crisis Core: Final Fantasy VII)
#33
4 Leute im Team zu 4 Elementen in der Welt mit beliebig vielen Elemtar ungebundenen Fähigkeiten ist meiner Meinung nach sehr schlicht und unkompliziert. Kompliziert sollen die Rätsel sein. Komplex die Geschichte. Aufwändig die Welt. Aber das Elementsystem... ehrlich gesagt: Bitte schlicht wie bisher. Smile
#34
Neue Elemente? Licht und Dunkelheit wären eine Variante.

Nur Spekulation !!!

Ich glaube auch dass es einen Leuchtturm des Licht, s und einen der Dunkelheit geben könnte. Vielleicht ensteht ein Wettlauf. Also das Heldenteam muss den Leuchtturm des Licht, s entfachen und Alex oder andere neue Bösewichte versuchen den der Dunkelheit zu entfachen.
Also wenn z.b der Leuchtturm der Dunkelheit entfacht wäre könnte die Macht der Dunkelheit in die Goldene Sonne übergehen und Alex hätte unendliche Macht und die Welt wäre in ewige Dunkelheit gehüllt.
Oder wenn der Leuchtturm des Licht ,s entfacht wäre Könnte die Macht des Licht,s in die Goldene Sonne übergehen und Isaac oder seinen Nachfahren da sie auch einen Teil der Macht der Goldenen Sonne in sich tragen. Finden die Macht Alex zu besiegen.
Oder Mann muss beide entfachen, weil sonst ein Ungleichgewicht entsteht und erst dann erhaltet die Goldene Sonne ihre volle Macht.

Lg von Dark Adept
#35
Klar ... eben weil in GS auf eine typische Gut/Böse-Einstufung verzichtet wird, hielte man es im Hause Camelot für den DS-Teil selbstverständlich, eben eine solche einzuführen. Sowieso.

Ich würde keine weiteren Elemente vermissen, sehe das so wie Desamii. Man muss auch bedenken, dass GS leicht zugänglich ist, und ich bin mir doch recht sicher, dass Camelot das auch so beibehalten wird. Weitere Elemente verkomplizierten das Kampfgeschehen nur.
#36
(23.11.2009, 18:26)Exitus schrieb: Klar ... eben weil in GS auf eine typische Gut/Böse-Einstufung verzichtet wird, hielte man es im Hause Camelot für den DS-Teil selbstverständlich, eben eine solche einzuführen. Sowieso.
Böser Sarkasmus Lachen
Ich finde, Licht und Dunkelheit müssen ja nicht automatisch in Gut oder Böse eingestuft werden Zwinker Natürlich assoziiert man mit Licht eher was positives und mit Dunkelheit was negatives. Aber zwei neue Elemente würden ein bisschen mehr Abwechslung bringen, als die alten 4 bisher.
"Englisch mag die Sprache der Welt sein, aber Deutsch ist die Sprache des Herzens." -- Jawoll.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste