Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Städte findet ihr am besten?
#1
Also mein Lieblingsstätde in gs1 sind Vale und Valut.
Vale weil es etwas geheimnisvolles hat wegen des Heiligtums von Sol und weil die Bewohner ihre Psynergy vor allen anderen geheim halten muss.
Valut weil es einfache sehr friedlich ist und eine heile Welt vermittelt.
Antworten
#2
Vale , ist zwar nur ein Dorf aber iwie die größte " Stadt " in GS 1 Suspekt
Lunpa , ist ganz cool ;D
und Tolbi Lachen
Golden Sun Die Dunkle Dämmerung am 10.12.10 Ok
Antworten
#3
Hmm...
Lemuria ist einzigartig.
Durch die mysteriöse Musik und die eigenartige Bauweise...
Und Garoh ebenfalls Smile

Edit: Upps, hier gehts ja um GS1^^
Dann würd ich sagen Vale Lachen
Antworten
#4
Vale finde ich ein bisschen blöd aufgebaut, mit den ganzen Treppen und so, und "Großstädte" wie Tolbi mochte ich in den GS-Spielen noch nie besonders. Am besten... da fällt die Wahl dann wahrscheinlich auf Imil. Das Dorf hat einfach eine schöne Atmosphäre, man lernt Mia kennen und man kriegt ein gutes Gefühl, wenn man den Leuten geholfen hat, indem man das Hermes-Wasser wieder zum Fließen gebracht hat. Zwinker Allgemein gefallen mir (abgesehen von Vale) die Städte am besten, in denen besondere Ereignisse passieren oder die stark mit der Geschichte verbunden sind, wie Lalivero oder auch der Tempel von Hama.

MfG,
Magikarp
Antworten
#5
Meine Lieblingstädte sind Imil und Prox.Ok Prox, weil mein lieblings Element
Feuer ist und da auch der Mars Leuchturm ist.
Imil wegen Alex Smokin
Aber Garoh mit den Werwölfen ist auch cool Ok
LP CHANNEL

"Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige bei weitem."
Leonardo da Vinci, (1452 - 1519), italienisches Universalgenie
Antworten
#6
(08.07.2010, 22:41)Schadowfate schrieb: Meine Lieblingstädte sind Imil und Prox.Ok Prox, weil mein lieblings Element
Feuer ist und da auch der Mars Leuchturm ist.
Imil wegen Alex Smokin
Aber Garoh mit den Werwölfen ist auch cool Ok

Nichts für ungut aber Prox und Garoh kommen eher zu Die vergessene Epoche
Antworten
#7
(09.07.2010, 12:59)goldensunboy schrieb: Nichts für ungut aber Prox und Garoh kommen eher zu Die vergessene Epoche

Stimmt, hab ich vergessen Und weg ...
LP CHANNEL

"Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige bei weitem."
Leonardo da Vinci, (1452 - 1519), italienisches Universalgenie
Antworten
#8
Ich finde Tolbi am besten,keine Ahnung ist eben schön groß und ich mag dort das Colosso^^
Signatur?Nicht vorhanden.
Antworten
#9
Hmm.. Mal abgesehen von Vale und Vault gefielen mir Xian bzw. Altin recht gut.
Xian hat irgendwie Charme, ich mag einfach das asiatische Setting: die Seidenproduktion, den Bezug zur Kampfkunst bzw. den architektonischen Stil der Häuser... irgendwie stimmig.
Dazu kommt noch die Erleichterung, dass man nach den Wäldern von Mogall endlich wieder in einer ordentlichen Stadt ist^^
Altin an sich hat irgendwie was mysteriöses an sich; es hebt sich einfach von den anderen Städten hervor (wo hat man bitte schon Minen gesehen , in welchen man riesige Wasserspeier killen muss Lachen). Die Tempel zählen ja wohl nicht als Städte oder Oo? Sonst hätte ich noch den Tempel von Fujin erwähnt^^
Antworten
#10
Ich finde Vale am besten weil es sogesagt die Wichtigste Stadt im Spiel ist und natürlich Tolbi weil man dort viele Möglichkeiten hat irgendwas zu machen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste