Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum Lvl Up mit Klassenwechsel
#1
Hi, die Umfrage war ja recht sinnfrei, darum habe ich stattdessen eine Frage draus gebaut Ok

Wenn ich jetzt meine Djinns benutze, verändert sich durch deren Standby Modus ja evtl. meine Klasse und wie ist das jetzt, wenn ich ausgerechnet dann ein lvl aufsteige, erreiche ich das lvl up dann mit der andren Klasse, die ich ja eigentlich nicht haben will und hat das Einfluss auf meine Psynergien, die ich dadurch kriegen kann?
Ich meine damit bitte auch GS 2, da ich 1 mittlerweile durch habe(2 ist auch toll, allerdings gefiel mir die alte Gruppe lieber und die Musik im zweiten Teil stinkt ein bischen).
Antworten
#2
Das macht insofern nichts, da die Psynergien auf bestimmte Lvl festgesetzt sind, das heißt, ein Beispiel, Isaac bekommt trotzdem Phönix, wenn er Level 19 erreicht, auch wenn man Samurai ist. Nur muss er, um sie nutzen zu können wieder in eine Klasse wechseln, die diese Psynergie auch enthält (zB Lord).

So hat man dann auch auf Lvl 54 alle im ersten Spiel möglichen Psynergien erlangt und muss nicht mehr weitertrainieren, wenn man nicht übertriebener Perfektionist ist.
ICH HAB'S GESCHAFFT! Ich bin der erste boshy auf dem schwersten Modus von "I wanna be the boshy"!
Hier die Playlist aller Teile: KLICK
Antworten
#3
Ich schätze mal, dass intern im Programmcode eigentlich alle Psynergie gesetzt sind, die ein Adept haben kann. Je nach Klasse und Level wird dann überprüft, ob diese freigeschaltet ist. Nehmen wir z. B. Wunsch und Wunschquelle. Wunsch wird recht früh erlernt. Bevor ihr also z. B. 4 Merkur- bzw. Jupiterdschinns habt, können Mia und Ivan diese zwei Techniken gar nicht ausführen. Wechselt ihr später dann entsprechend die Klassen, so erscheinen diese Psynergy plötzlich. Sie wurden quasi erlernt, nur dass ihr eben keinen Zugriff habt.

Zu bedenken ist, dass die gleiche Psynergy ab unterschiedlichen Leveln verfügbar sein kann, ich glaube, bei Reinheit war das der Fall (Hexerklasse: Level 46, Mia kann es eigentlich schon eher).
Antworten
#4
(07.11.2010, 03:35)Tinchen schrieb: Wenn ich jetzt meine Djinns benutze, verändert sich durch deren Standby Modus ja evtl. meine Klasse und wie ist das jetzt, wenn ich ausgerechnet dann ein lvl aufsteige, erreiche ich das lvl up dann mit der andren Klasse, die ich ja eigentlich nicht haben will und hat das Einfluss auf meine Psynergien, die ich dadurch kriegen kann?
Nein, bei Golden Sun ist es egal, in welcher Klasse du dich zum Zeitpunkt des Level-Ups befindest. Jede Klasse hat eine fixe Auswahl an Psynergien, die immer bei einem bestimmten Level erlernt werden. Wie viele Level der Charakter in der entsprechenden Klasse verbracht hat, ist irrelevant.
Jeder Charakter erhält bei einem neuen Level einen Wertebonus, der jedoch unabhängig von der derzeitigen Klasse ist. Bei einigen Werten kann der Bonus um 1 variieren. Dies ist jedoch nur vom Zufall abhängig, und der Unterschied zwischen einem Adepten, der – ob durch Glück oder Verwendung der RNG-Taktik – immer perfekte Levelanstiege hatte, und einem, der immer die schlechtesten Boni hatte, ist jedoch ziemlich klein. In der Zeit, die man benötigt, um vor einem Levelanstieg zu resetten, bis das gewünschte Monster kommt, das einem das perfekte Level-Up beschert, könnte man auch durch Training 10 Level höher sein und entsprechend bessere Statuswerte haben.

Beispiel: Isaak braucht noch 10 Erfahrungspunkte, um auf Level 54 zu kommen.
Es ist egal, ob er bisher stets als Raufbold unterwegs war oder immer nur Erd-Dschinns verbündet hatte – sobald er Level 54 erreicht, hat er als Dracador immer Heilige Erde zur Verfügung.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste