Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Euer Lieblingsdschinn?
#1
Welchen Dschinn setzt ihr am liebsten ein und warum?

Ich hab generell gern die Haudrauf-Dschinns ... also sowas wie den Klassiker Kiesel. Knospe hat nen netten Nebeneffekt, aber nicht so viel Stil wie Kiesel ... ebenso wenig Karst.
Bei den Feuer-Dschinns überzeugt mich keiner so wirklich. Flamme ist natürlich hammer zur Schadensreduzierung.
Beim Wind-Element würd ich auch wieder den klassichen Haudrauf-Dschinn Böe nehmen. Die anderen hauen nicht genug drauf.
Merkur-Dschinns ... hm, ne Klasse für sich. Da steh ich definitiv mehr auf die Heiler wie Tau (super geil zum Wiederbeleben) oder eben Quelle ... aber wofür, wenn man eh Wunsch einsetzen kann.

Meine Meinung ist also:

Erde: Kiesel
Feuer: Flamme
Wind: Böe
Wasser: Tau

Und ihr? Diskutiert auch ruhig darüber, vielleicht ändert der ein oder andere (ja sogar ich?!) seine Meinung ja im Nachhinein Lachen
Golden Sun Zone || Alles zu Golden Sun! Ok
Antworten
#2
Hmm, ich mag am liebsten die Dschinns, die Schutzschilder machen und Angreifen, dann die Heiler/Wiederbeleber und dann die Statusaufwerter. Ich hab leider zu lang nicht mehr gespielt um sagen zu könnenwe die jetzt alle heissen^^
Hab ne Wii unnen DS und Spiele damit auch online, habe sehr viele Spiele und freu mich immer über ne Onlinesession.
Ich spiele auch ne Masse MMOs könnt ruhig fragen was, denn können wir uns mal treffen^^
Hiess aufm alten Board übrigens Chrissi, vielleicht erinnert sich jemand...
Antworten
#3
Würde mal sagen : Kiesel, Karst, Granit, Milan und Sturm

Kiesel und Karst: Zur jeder Zeit hilfreich
Granit: Meist mein Eröffnungszug
Milan: Schon mal drei Gerichte in einem Zug verwendet?
Sturm: Gibt während Bosskämpfen Zeit zum Heilen und hat mir bei Saturos und Menardi sehr geholfen
Ich glaube von jedem Menschen das Schlechteste, selbst von mir, und ich hab' mich noch selten getäuscht.
-Johann Nepomuk Nestroy
Antworten
#4
Venus: Granit (wegen der Barriere)
Mars: Flamme (um Schaden zu reduzieren)
Jupiter: Milan (Doppel-Angriff)
Merkur: Sprudel/Quelle (Heilung)
Antworten
#5
meine allerliebsten lieblinge sind: ... kiesel, karst ja 2 erd-djinns Zwinker lohe, böe, milan uuuuund pin ( von links nach rechts: erde, feuer, wind, wasser)
bumbumdibum =P
Antworten
#6
Ich meine Kiesel.
Ich fand den Effekt einfach lustig. Schlicht, stark und geil ^^
Böe war auch nicht schlecht, aber Kiesel toppt so schnell nichts Ok
Die Elite unter den Naruto-RPG Foren: Kyuunin
Antworten
#7
Erde:Kiesel
Feuer:Flamme
Wind:Böe
Wasser:Quelle
Take it easy!
Antworten
#8
Die Dschinns mit den Barrieren, Granit und Flamme, mag ich sehr - die hätte ich gerne auch noch in Wind- und Wasserform gehabt.
Mein Lieblingsdschinn ist aber der Marsdschinn Asche. Das spratzelt so schön. Zungeraus
Sonst mag ich auch die Haudraufs wie Kiesel und Böe - da hat man das Gefühl, man macht auch richtig Schaden. Lachen
Und toll sind auch die Dschinns, die PPS auffüllen (notorische PP-Süchtige, die ich bin) wie z.B. Äther (Jupiter) oder Glut (Mars).
Dann mag ich von den Venusdschinns noch Geode, der sieht einfach cool aus.
Und von denen, die den Status verbessern... Zephyr von den Jupiterdschinns. Der ist mir richtig ans Herz gewachsen und meistens der erste Dschinn, den ich in einem Bosskampf einsetze.
Antworten
#9
Die Frage ist, glaub ich, so gemeint: 1 Dschinn von jedem Element ... so werd ich es jedenfalls beantworten.

Erde:

Tja, Kiesel ist ganz früh mit dabei. Schlicht, aber stark, immer gut zu gebrauche. Karst ist allerding änhlich stark, sieht aber nicht so zackig aus, kann aber dafür die Orkanechse vergüfften. Granit ist durch die einründige Schadenshalbierung sehr nett, wird aber von Flamme übertroffen. Strato kann nützlich sein, aber es zählt hier Runde gegen Runde, und bei Zwei-Runden-Gegner ist der Effekt nur noch halb so toll, wenn auch noch ok. Quartz und Knospe kann man knicken, Ranke kann durch die Geschwindigkeitssenkung manchmal nützlich sein. Letztendlich entscheide ich mich aber für den Klassiker ...

-> Kiesel

Feuer:

Esse ist großartig. Angriff wird bei allen doppelt so hoch erhöht wie bei Einschlag bzw. wirkt wie Aufprall auf alle. Fieber ist leider nicht so der Kracher, Täuschung bringt leider auch nur wenig. Korona wirkt wie Wächter auf alle, aber Verteidigung ist nicht ganz so wichtig im späteren Verlauf, anwenden kann man es dennoch mal. Grad gegen Totterbart mit Siegeltaktik. Fackel fand ich nie besonders dolle, Glut nützt bei PP-Armut vielleicht, füllt aber nicht so viel auf, ist daher in Linkkämpfe sinnvoll, im Spiel selbst kostet es einfach Zeit, um viele PP aufzufüllen. Flamme! Großartig, nur noch 10% Schaden nehmen, quasi Lichtaura auf alle, zwar nur eine Runde, aber egal. Lohe ist auch geil, Lähmeffekt. Im Linkkampf sehr, sehr toll. Generell nehme ich aber ...

-> Flamme

Wind:

Böe kann mächtig sein, aber auch nicht, hängt also vom Glück, ob 1, 2 oder 3 Treffer ausgelöst werden. Brise ist toll, erhöhter Widerstand kommt immer geil. Zephyr ist die Alternative zu Ranke, kann man nehmen, erhöht die Geschwindigkeit nämlich enorm. Meistens ist Ranke aber sinnvoller. Smog ist recht stark und kann der gern als Angriffsdschinn benutzt werden, Täuschungseffekt stört ja eigentlich nie. Milan ... nächstes Mal zwei Runden für eine Charakter. Kann durchaus praktisch sein, insbesondere beim Heiler. Letztendlich ein Strategiedschinn, beim Draufhauen nur geringfügiger Unterschied. Mistral ist nicht ganz so kräftig wie Smog, kann aber lähmen, im Linkkampf also auch obertoll Zwinker. Sturm ist gegen Totterbart großes Tennis, sonst eher sekundär. Entscheidung fällt schwer, ich nehme ...

-> Brise

Wasser:

Sprudel mag anfangs nett sein, füllt aber nur bei einem HP auf. Nutzen also begrenzt. Geysir senkt die Attacke und ist sonst nicht sehr stark, entfällt bei der Wahl also gleich. Nebel ist nicht so stark wie Kiesel, aber kann einschläfern, also im Linkkampf nützlichst. Quelle heilt bei allen HP, prozentual, glaube ich. Durchaus nett, um alle zu heilen und gleichzeitig einen Wasserdschinn auf Standby zu bekommen. Zumal später Quelle besser als Wunschquelle sein dürfte (ist aber zu lang her).
Toniko ist der Heiler gegen Statusmali, gerade bei Infirisios sehr, sehr praktisch. Sonst eher weniger zu verwenden, halt bei Bedarf. Pin ist ähnlich wie Nebel, was Stärke angeht (glaube ich), senkt dafür die Veteidigung, was nicht immer klappt. Nette Idee für Angriffstaktiken, aber leider mit Glück verbunden. Tau ist wie Quarz, höchstens ein Notretter (falls mal Isaac draufgeht und sonst keiner beleben kann). Die Wahl fällt hier richtig schwer, weil so gar nix tolles da ist.

-> Quelle (weil doch recht brauchbar in Teil 1)

Ergebnis:

Erde: Kiesel
Feuer: Flamme
Wind: Brise
Wasser: Quelle

Wie man sieht, Unterstützungstechniken werden bei mir groß geschrieben (gut, werden sie laut Rechtschreibregeln ja eh Crazy )
Antworten
#10
Erde: Knospe
Hat mir in Colosso mehrfach den Arsch gerettet.
Feuer: Fackel
macht heftigen Schaden, gegen alles und jeden!!!^^
Wind: Böe
Halt der Klassiker - mit dem hab ich schon oft ordentlich schaden gemacht.
Wasser:Nebel
unterstütz meine Leveltaktik die Gegner einzuschläfern. Besonders bei den Echsen nützlich....
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste