Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ohne Kraden zum Aleph-Berg?
#1
Über was man nicht alles nachsinnt, wenn der Tag lang ist...

Was passiert eigentlich, wenn man versucht, ohne Kraden zum Aleph-Berg zu latschen? Theoretisch könnte man den Dungeon ja auch ohne den alten Labersack schaffen, das würde aber die Story wahrscheinlich sehr abändern. Wird man also davon zurückgehalten, wenn ja wodurch, oder was passiert wenn man einfach ohne Kraden den Dungeon absolviert?
#2
Also ich habs mal vor ein paar Jahren probiert weiß aber nicht genau was passiert.
Entweder kommt der Mönch dann nicht raus patruillieren und bleibt neben dem Baum oder Jenna sagt, dass Kraden fehlt und Isaac geht ein paar Schritte zurück
#3
(13.03.2010, 20:03)Escander schrieb: Also ich habs mal vor ein paar Jahren probiert weiß aber nicht genau was passiert.
Entweder kommt der Mönch dann nicht raus patruillieren und bleibt neben dem Baum oder Jenna sagt, dass Kraden fehlt und Isaac geht ein paar Schritte zurück


^this.

Das passiert, man kann also nicht ohne Kraden zum Aleph Berg Smile
#4
Okay, danke. Bin mit ziemlich sicher dass die Wache schon ohne Kraden da ist, also hält uns Jenna vom Heiligtum ab. Schade, wär interessant gewesen wenn nicht..
Thema kann geschlossen werden.
#5
ohne kraden hätten die sich einfach die sterne geholt, ohne zu wissen was das überhaupt ist, und häten sie für je 1 münze verscherbelt^^
KISS rettet den Weihnachtsmann
#6
(15.03.2010, 18:47)Totterbart schrieb: ohne kraden hätten die sich einfach die sterne geholt, ohne zu wissen was das überhaupt ist, und häten sie für je 1 münze verscherbelt^^

Ohne Kraden hätte man aber auch nicht die Mithrilbeutel, in welchen die Sterne letztendlich aufbewahrt werden...

Man könnte das Dungeon sicher schaffen, jedoch ist es spieltechnisch unmöglich (ausser eventuell mit einem Action Replay), die Stelle neben dem Sanktum zu passieren..


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste