Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückzug-Teleport-Glitch
#1
Ich habe gerade das Golden Sun Wiki nach neuen Artikeln durchstöbert, und bin auf etwas sehr Interessantes gestoßen: Einen Glitch, der es erlaubt, sich durch den Einsatz von Rückzug bei unzureichenden PP an einen anderen Ort zu teleportieren.

Dieser macht es möglich, viele Dungeons zum Großteil zu überspringen, so dass man den Merkur-Leuchtturm bewältigen kann, ohne Mia ins Team zu nehmen! Doch lest selbst – ich werde mich schleunigst daran machen, das alles selbst zu erfahren! Lachen
"in 30 tagen wird das Ende der weltengesammlung kommen wenn nicht der von alles bereitende retter aus hälften der rassen erfärt das Gesuch aus Kotorpia zogleich in eilenenden Winden" – die kriechigschen sätzedes Königlords
Antworten
#2
Das habe ich ausprobiert und es wahr sehr...sonderbar!Jeder hatte 9 Dschinns und die Klassen Ronin usw. waren auch erreichbar allerdings ohne die Psynergien Updates, was seltsam wahr, nach Kolos0 in Tolbi musste das Spiel den vierten Charakter einfügen aber es wahr nicht Mia sondern einer der 3 anderen wurde kopiert, deshalb im Kampf, nahm er doppelten Schaden und heilte auch doppelt so viel, zb. mit Wunschquelle 300+ anstatt 160...
Und wenn man die Daten überträgt, ist zwar Mia im Team(auf LV. 10) aber ohne den Dschinn Sprudel, den kriegt mann dennoch in Prox, ich bin mir nicht sicher aber ich glaube dass wenn man den Merkur-Leuchtturm durch hat kommt Mia dennoch im Team, ist aber nicht spielbar der Dschinn aber wird mitgezählt ohne ihn einsetzen zu können...vielleicht wird der aber dann doch im 2. Teil mit überträgt...
Golden Sun 4, die Hoffnung stirbt nie  Ok
Antworten
#3
Echt interessant! Leider ist der Artikel in englischer Sprache geschrieben, was ihn für so manch einen unlesbar macht.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste